English Español Français Deutsch العربية
Kultur

Serpentine Galleries

Die Serpentine Galleries liegen in den bezaubernden Kensington Gardens am Hyde Park und somit nur 25 Gehminuten entfernt vom Amba Hotel Marble Arch. Die Serpentine Galleries bestehen aus der Serpentine Gallery und der Serpentine Sackler Gallery. In beiden Galerien wird bildende Kunst und Architektur ausgestellt. Sie befinden sich jeweils auf den Seiten des Serpentine Lakes und sind durch die Serpentine Bridge miteinander verbunden.

Besucher Londons können in den Serpentine Galleries einen ereignisreichen Tag Kultur und Kunst inmitten der Ruhe der Kensington Gardens genießen.

Serpentine Gallery

Die Serpentine Gallery befindet sich in einem ehemaligen Teepavillon unter Denkmalschutz (Grade II) und wurde 1970 eingerichtet. Das Gebäude selbst wurde 1933 vom Architekten James Grey West gebaut. Die freie Galerie beherbergt eine Vielzahl von Kunstwerken und hat im Laufe der Jahre Künstler wie Andy Warhol, Man Ray und Damien Hirst ausgestellt. Die Serpentine Gallery präsentiert einige der renommiertesten und anerkanntesten Künstler und Architekten aus der ganzen Welt, wodurch sie eine beliebte Anlaufstelle für Kunstliebhaber aus der ganzen Welt ist, aber für alle, die während ihrem Aufenthalt in der Hauptstadt etwas Kultur genießen möchten.

Serpentine Sackler Gallery

Das Gebäude wurde zwar 1805 errichtet, jedoch ist die Serpentine Sackler Gallery erst seit 2013 geöffnet. Der Erweiterungsbau befindet sich in einem anderen, ebenfalls denkmalgeschützten Gebäude und ist als „The Magazine“ bekannt. Es wurde von Zaha Hadid entworfen und macht einen Teil der 900 Quadratmeter der Galerie, des Restaurants, des Ladens und der gesellschaftlichen Räume der Serpentine Sackler Gallery aus.

Wo befindet sich die Serpentine Gallery?

Die Serpentine Gallery befindet sich in Kensington Gardens im Hyde Park, London. Die Serpentine Gallery und die Serpentine Sackler Gallery sind nur fünf Minuten zu Fuß voneinander entfernt. Sie sind durch die Serpentine Bridge über den Serpentine Lake miteinander verbunden. Von diesem See haben die Galerien ihre Namen erhalten, und er bildet eine atemberaubende Kulisse für die Gebäude.

Die Adresse der Serpentine Gallery ist:

Serpentine Gallery
Kensington Gardens,
London,
W2 3XA

Die Adresse der Serpentine Sackler Gallery ist:

Serpentine Sackler Gallery
West Carriage Drive,
London,
W2 2AR

Serpentine Gallery Café

Chucs, Serpentine Sackler Gallery

In „The Magazine“ befindet sich auch Chucs, ein italienisches Restaurant, das in dem beeindruckenden Anbau feine Küche serviert. Chucs Café Serpentine ist der ideale Ort für ein zwangloses Essen im Herzen der Kensington Gardens – umgeben von der beeindruckenden Architektur von Zaha Hadid. Dies ist der perfekte Ort, um während Ihrem Besuch der Serpentine Galleries eine Pause einzulegen und sich zu erholen.

Serpentine Gallery Pavilion

Für an schöner Architektur interessierte Besucher Londons ist der Serpentine Gallery Pavillon ein Muss. Alljährlich beauftragt die Serpentine Gallery einen neuen Architekten mit dem Entwurf eines vorübergehenden Pavillon-Gebäudes. Dieses wird über einen Zeitraum von sechs Monaten errichtet und steht weitere drei Monate des Jahres der Öffentlichkeit zur Erkundung offen.

Der Serpentine Gallery Pavillon wird immer von einem Architekten oder einem Designteam entworfen, die noch kein Gebäude in Großbritannien fertiggestellt haben. Ein Besuch des Serpentine Gallery Pavillons bietet also auch einen einzigartigen Einblick in die Arbeit eines aufstrebenden Architekten. Dieser atemberaubende Anblick ist ideal für angehende Fotografen oder einfach nur, um die Arbeit zu bestaunen. Er befindet sich auf der Rasenfläche der Galerie.

Serpentine Gallery Pavilion – Öffnungszeiten

Da der Pavillon der Serpentine Gallery jedes Jahr anders ist, fallen auch die Monate, während der die Serpentine Gallery besichtigt und betreten werden kann, unterschiedlich aus. Genaue Informationen über die Installation in diesem Jahr finden Sie auf der Website des Serpentine Gallery Pavilion.

Serpentine Gallery – Öffnungszeiten

Während der Ausstellungen sind die Galerien Dienstag bis Sonntag von 10 a. m. bis 6 p. m. geöffnet.

Chucs Café in The Magazine ist Mittwoch bis Samstag von 10 a. m. bis 11 p. m. und Dienstag und Sonntag von 10 a. m. bis 6 p. m. geöffnet.

Serpentine Gallery – Eintrittskarten

Der Eintritt in die Serpentine Galleries ist für Besucher völlig kostenlos. Es wird eine Spende von 1 GBP vorgeschlagen. Diese kann bei der Ankunft in der Serpentine Gallery entrichtet werden.

Anreise zur Serpentine Gallery

Die Serpentine Galleries sind einen angenehmen 25-minütigen Spaziergang durch London vom Amba Hotel Marble Arch entfernt.

Serpentine Galleries zu Fuß erreichen

Biegen Sie vom Amba Hotel Marble Arch aus links in die Bryanston Street ab, folgen Sie dieser bis zur Edgware Road und überqueren Sie diese, während sie sich leicht rechts halten, um die Seymour Street zu erreichen. Folgen Sie der Straße, bis sie den Stanhope Place auf der linken Seite erreichen. Biegen Sie hier ab und folgen Sie der Straße, bis Sie den Eingang des Hyde Parks erreichen. Wenn Sie im Park angekommen sind, folgen Sie den Schildern zu den Serpentine Galleries entlang des West Carriage Drive und auf dem North Carriage Drive durch den Park.

Die nächste U-Bahn-Haltestelle an den Serpentine Galleries

Lancaster Gate ist die nächste U-Bahn-Haltestelle an den Serpentine Galleries. Verlassen Sie das Amba Hotel Marble Arch und biegen Sie links in die Bryanston Street ein, bevor Sie sofort links in Richtung Oxford Street abbiegen. Biegen Sie rechts auf die Oxford Street ab und folgen Sie dieser bis zur Marble Arch Station. Nehmen Sie die Central Line Richtung West Ruislip und steigen Sie am Lancaster Gate aus. Verlassen Sie den U-Bahnhof, überqueren Sie die Straße zum Hyde Park und folgen Sie den Schildern zu den Serpentine Galleries.

Mit dem Bus zu den Serpentine Galleries

Verlassen Sie das Amba Hotel Marble Arch und biegen Sie links in die Bryanston Street ein, bevor Sie sofort links in Richtung Oxford Street abbiegen. Überqueren Sie die Oxford Street und folgen Sie der Park Lane zur Marble Arch Station. Nehmen Sie den Bus 23 nach Hammersmith steigen Sie nach sieben Haltestellen an der Exhibition Road (Haltestelle RB) aus. Biegen Sie rechts auf den West Carriage Drive ab und folgen Sie den Schildern zu den Serpentine Galleries.

Eine Reise nach London ist die perfekte Gelegenheit, um einige der großartigsten Kunstwerke und Architekturen der Welt zu besichtigen. Die Serpentine Galleries und Chucs Café sind perfekt für einen Tagesausflug und die Erkundung der friedlichen und atemberaubenden Umgebung von Kensington Gardens.

Buchen Sie noch heute Ihren Aufenthalt im Amba Hotel Marble Arch, um die Serpentine Galleries und vieles mehr in nächster Nähe besuchen zu können.

transparente-Ebene

Die Serpentine Galleries liegen in den bezaubernden Kensington Gardens am Hyde Park und somit nur 25 Gehminuten entfernt vom Amba Hotel Marble Arch. Die Serpentine Galleries bestehen aus der Serpentine Gallery und der Serpentine Sackler Gallery. In beiden Galerien wird bildende Kunst und Architektur ausgestellt. Sie befinden sich jeweils auf den Seiten des Serpentine Lakes und sind durch die Serpentine Bridge miteinander verbunden.

Besucher Londons können in den Serpentine Galleries einen ereignisreichen Tag Kultur und Kunst inmitten der Ruhe der Kensington Gardens genießen.

Serpentine Gallery

Die Serpentine Gallery befindet sich in einem ehemaligen Teepavillon unter Denkmalschutz (Grade II) und wurde 1970 eingerichtet. Das Gebäude selbst wurde 1933 vom Architekten James Grey West gebaut. Die freie Galerie beherbergt eine Vielzahl von Kunstwerken und hat im Laufe der Jahre Künstler wie Andy Warhol, Man Ray und Damien Hirst ausgestellt. Die Serpentine Gallery präsentiert einige der renommiertesten und anerkanntesten Künstler und Architekten aus der ganzen Welt, wodurch sie eine beliebte Anlaufstelle für Kunstliebhaber aus der ganzen Welt ist, aber für alle, die während ihrem Aufenthalt in der Hauptstadt etwas Kultur genießen möchten.

Serpentine Sackler Gallery

Das Gebäude wurde zwar 1805 errichtet, jedoch ist die Serpentine Sackler Gallery erst seit 2013 geöffnet. Der Erweiterungsbau befindet sich in einem anderen, ebenfalls denkmalgeschützten Gebäude und ist als „The Magazine“ bekannt. Es wurde von Zaha Hadid entworfen und macht einen Teil der 900 Quadratmeter der Galerie, des Restaurants, des Ladens und der gesellschaftlichen Räume der Serpentine Sackler Gallery aus.

Wo befindet sich die Serpentine Gallery?

Die Serpentine Gallery befindet sich in Kensington Gardens im Hyde Park, London. Die Serpentine Gallery und die Serpentine Sackler Gallery sind nur fünf Minuten zu Fuß voneinander entfernt. Sie sind durch die Serpentine Bridge über den Serpentine Lake miteinander verbunden. Von diesem See haben die Galerien ihre Namen erhalten, und er bildet eine atemberaubende Kulisse für die Gebäude.

Die Adresse der Serpentine Gallery ist:

Serpentine Gallery
Kensington Gardens,
London,
W2 3XA

Die Adresse der Serpentine Sackler Gallery ist:

Serpentine Sackler Gallery
West Carriage Drive,
London,
W2 2AR

Serpentine Gallery Café

Chucs, Serpentine Sackler Gallery

In „The Magazine“ befindet sich auch Chucs, ein italienisches Restaurant, das in dem beeindruckenden Anbau feine Küche serviert. Chucs Café Serpentine ist der ideale Ort für ein zwangloses Essen im Herzen der Kensington Gardens – umgeben von der beeindruckenden Architektur von Zaha Hadid. Dies ist der perfekte Ort, um während Ihrem Besuch der Serpentine Galleries eine Pause einzulegen und sich zu erholen.

Serpentine Gallery Pavilion

Für an schöner Architektur interessierte Besucher Londons ist der Serpentine Gallery Pavillon ein Muss. Alljährlich beauftragt die Serpentine Gallery einen neuen Architekten mit dem Entwurf eines vorübergehenden Pavillon-Gebäudes. Dieses wird über einen Zeitraum von sechs Monaten errichtet und steht weitere drei Monate des Jahres der Öffentlichkeit zur Erkundung offen.

Der Serpentine Gallery Pavillon wird immer von einem Architekten oder einem Designteam entworfen, die noch kein Gebäude in Großbritannien fertiggestellt haben. Ein Besuch des Serpentine Gallery Pavillons bietet also auch einen einzigartigen Einblick in die Arbeit eines aufstrebenden Architekten. Dieser atemberaubende Anblick ist ideal für angehende Fotografen oder einfach nur, um die Arbeit zu bestaunen. Er befindet sich auf der Rasenfläche der Galerie.

Serpentine Gallery Pavilion – Öffnungszeiten

Da der Pavillon der Serpentine Gallery jedes Jahr anders ist, fallen auch die Monate, während der die Serpentine Gallery besichtigt und betreten werden kann, unterschiedlich aus. Genaue Informationen über die Installation in diesem Jahr finden Sie auf der Website des Serpentine Gallery Pavilion.

Serpentine Gallery – Öffnungszeiten

Während der Ausstellungen sind die Galerien Dienstag bis Sonntag von 10 a. m. bis 6 p. m. geöffnet.

Chucs Café in The Magazine ist Mittwoch bis Samstag von 10 a. m. bis 11 p. m. und Dienstag und Sonntag von 10 a. m. bis 6 p. m. geöffnet.

Serpentine Gallery – Eintrittskarten

Der Eintritt in die Serpentine Galleries ist für Besucher völlig kostenlos. Es wird eine Spende von 1 GBP vorgeschlagen. Diese kann bei der Ankunft in der Serpentine Gallery entrichtet werden.

Anreise zur Serpentine Gallery

Die Serpentine Galleries sind einen angenehmen 25-minütigen Spaziergang durch London vom Amba Hotel Marble Arch entfernt.

Serpentine Galleries zu Fuß erreichen

Biegen Sie vom Amba Hotel Marble Arch aus links in die Bryanston Street ab, folgen Sie dieser bis zur Edgware Road und überqueren Sie diese, während sie sich leicht rechts halten, um die Seymour Street zu erreichen. Folgen Sie der Straße, bis sie den Stanhope Place auf der linken Seite erreichen. Biegen Sie hier ab und folgen Sie der Straße, bis Sie den Eingang des Hyde Parks erreichen. Wenn Sie im Park angekommen sind, folgen Sie den Schildern zu den Serpentine Galleries entlang des West Carriage Drive und auf dem North Carriage Drive durch den Park.

Die nächste U-Bahn-Haltestelle an den Serpentine Galleries

Lancaster Gate ist die nächste U-Bahn-Haltestelle an den Serpentine Galleries. Verlassen Sie das Amba Hotel Marble Arch und biegen Sie links in die Bryanston Street ein, bevor Sie sofort links in Richtung Oxford Street abbiegen. Biegen Sie rechts auf die Oxford Street ab und folgen Sie dieser bis zur Marble Arch Station. Nehmen Sie die Central Line Richtung West Ruislip und steigen Sie am Lancaster Gate aus. Verlassen Sie den U-Bahnhof, überqueren Sie die Straße zum Hyde Park und folgen Sie den Schildern zu den Serpentine Galleries.

Mit dem Bus zu den Serpentine Galleries

Verlassen Sie das Amba Hotel Marble Arch und biegen Sie links in die Bryanston Street ein, bevor Sie sofort links in Richtung Oxford Street abbiegen. Überqueren Sie die Oxford Street und folgen Sie der Park Lane zur Marble Arch Station. Nehmen Sie den Bus 23 nach Hammersmith steigen Sie nach sieben Haltestellen an der Exhibition Road (Haltestelle RB) aus. Biegen Sie rechts auf den West Carriage Drive ab und folgen Sie den Schildern zu den Serpentine Galleries.

Eine Reise nach London ist die perfekte Gelegenheit, um einige der großartigsten Kunstwerke und Architekturen der Welt zu besichtigen. Die Serpentine Galleries und Chucs Café sind perfekt für einen Tagesausflug und die Erkundung der friedlichen und atemberaubenden Umgebung von Kensington Gardens.

Buchen Sie noch heute Ihren Aufenthalt im Amba Hotel Marble Arch, um die Serpentine Galleries und vieles mehr in nächster Nähe besuchen zu können.

Für Buchungen von mehr als 1 Zimmer wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Hotel

OK